1. Beziehungsweise - Newsletter





Frühling 2019

Vor zwei Monaten ist Beziehungsweise mit der Intention für ein sinnhaftes Leben und eine gesunde Welt an den Start gegangen. Inzwischen sind bereits mehr als 30 Menschen der Beziehungsweise-Community beigetreten, über 600 Menschen folgen Beziehungsweise auf Facebook und bereits hat die erste lange Nacht der Ideen in Zürich stattgefunden.

Was Beziehungsweise ist, wie du dich einbringen und mitmachen kannst, erläutern wir in unserem ersten Beziehungsweise-Newsletter.


Beziehungsweise - gemeinsam etwas bewirken
Potenziale entfalten, die eigene Bestimmung und Berufung finden und Visionen für ein sinnhaftes Leben und eine gesunde Welt gemeinsam mit anderen Menschen verwirklichen - das ist in einem Satz formuliert die Intention von Beziehungsweise. In der Beziehungsweise-Community finden sich Menschen, die sich genau dies wünschen und in Kontakt mit gleichgesinnten Menschen kommen möchten.


Die lange Nacht der Ideen
Die lange Nacht der Ideen ist ein Format, das genau diese Intention in Gang bringen kann. Menschen stellen ihre Ideen, Visionen und Sehnsüchte vor und erhalten ein Feedback, dass ihnen hilft, sich klarer darüber zu werden, was sie wirklich möchten, wie die Resonanz dazu bei Anderen ist. Dabei finden Begegnungen statt, in denen Andersartigekit als Bereicherung gestaltet werden kann und erste Gemeinschaften für gemeinsame Visionen gebildet werden. Schlussendlich finden die Teilnehmenden ihre ganz persönliche Vision, die sie mit anderen Menschen in die Welt bringen möchten. Nach der ersten langen Nacht der Ideen gibt es zwei neue Co-Labs (Co-kreative Arbeitslaboratorien) - den "dritten Berufsbildungsweg" und die "Initiative menschlicher Arbeitsplatz". Zwei weitere sind am Entstehen.

Wer gerne in seiner Nähe eine lange Nacht der Ideen durchführen möchte, kann sich gerne bei uns melden.


Entwicklungsräume
Mit anderen Menschen Visionen umsetzen gelingt immer dann besonders gut, wenn die einzelnen Menschen unterschiedlich sind und diese Andersartigkeit als Bereicherung genutzt werden kann. Dies erfordert die Fähigkeit im eigenen Leben präsent zu sein, und in dieser Präsenz anderen begegnen zu können. Damit dies immer besser gelingen kann, finden im kommenden Herbst verschiedene Entwicklungseinladungen statt:

Wie Andersartigkeit bereichert, vom 30.8. - 1.9.19 mit Daniel Hunziker in Tuttlingen (Deutschland)
Selbstbestimmt Leben, am 8.9.2019 mit Gabriel Palacios in Zürich.

Wer gerne regelmässiger über die Aktivitäten und Inspirationen von Beziehungsweise informiert sein möchte, kann diese über die Beziehungsweise-Facebook-Seite, unseren You-Tube-Kanal oder als Mitglied der Beziehungsweise-Community tun.

Und nun wünsche ich dir viel Präsenz, Verbundenheit & Co-Kreativität in deinen Gemeinschaften

Kontakt
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen. Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
beziehungsweise.org
Daniel Hunziker
Kürzistrasse 1
8854 Galgenen
Schweiz

+41 (0)76 344 23 26
community@beziehungsweise.org
www.beziehungsweise.org